StartseiteÜbungenRechnerFeedback

Typen der Brüche.



Gewöhnliche Bruchen

Gewöhnlicher Bruch oder gemeiner Bruch ist die Darstellung einer rationalen Zahl als das Verhältnis von zwei Zahlen . Der Dividend m wird als Zählen des Bruchs genannt, und Divisor n als Nenner des Bruchs.


Echter Bruch

Echter Bruch ist ein Bruch, bei dem der Zähler kleiner als der Nenner ist.

7,  5 — echte Brüche.
96


Unechter Bruch

Unechter Bruch ist ein Bruch, bei dem der Zähler größer als der Nenner ist oder Zähler und Nenner gleich sind.

9,  3 — unechte Brüche.
73


Gemischter Bruch

Jeder unechte Bruch kann als Summe einer natürlichen Zahl und eines echten Bruchs dargestellt werden.

Gemischter Bruch ist ein Bruch, der als eine ganze Zahl und ein echter Bruch dargestellt ist und als Summe dieser Zahl und des Bruchs verstanden wird.

32 = 3 + 2 = 21 + 2 = 23
77777


Dezimalbruch

Dezimalbruch ist ein Bruch mit dem Nenner 10n, wo n eine natürliche Zahl ist.

Dezimalbruch wird folgenderweise geschrieben: zuerst das Gamze, dann der Trenner des Ganz- und Bruchteils: Punkt oder Komma, und dann der Bruchteil, die Anzahl der Zahlen im Bruchteil wird durch die Größe des Bruchteils bestimmt: wenn es Zehntel sind, schreibt man den Bruchteil mit einer Ziffer, wenn es Tausendstel sind – mit drei Ziffern, Zehntausendstel – mit vier Ziffern u.s.w.

3.2609 = 3 + 2 + 6 + 0 + 9 = 3 + 2609
1010010001000010000











OnlineMSchool © 2011-2018
Tools

  Online-Rechner
  Online-Übungen
  Nachschlagewerk
OnlineMSchool

  Feedback
  support@onlinemschool.com