StartseiteÜbungenRechnerFeedback

Verwandeln des gemischten Bruchs in den unechten Bruch.



Das Ergebnis des Verwandelns eines gemischten Bruchs in einen unechten Bruch ist ein Bruch, dessen Zähler der Summe der Multiplikation des Ganzteils mit dem Nenner des Bruchs mit dem Zähler des gemischten Bruchs gleich ist, und der Nenner bleibt unverändert.

Ein Beispiel der Verwandlung eines gemischte Brüche in einen unechte Brüche:

23 = 2·5+3 = 13
555










OnlineMSchool © 2011-2018
Tools

  Online-Rechner
  Online-Übungen
  Nachschlagewerk
OnlineMSchool

  Feedback
  support@onlinemschool.com